Wandern in Torbole

Unsere Top Empfehlungen

Wanderrouten

Streckenbeschreibung:

Diese Tour führt Sie an der östlichen Strandpromenade der Fischerstadt Torbole entlang und bietet unzählige Einkehrmöglichkeiten für den kleinen oder großen Hunger zwischendurch.

Für die 2,16 Kilometer lange, leichte Wanderung sollten Sie etwa 33 min einplanen.

Besonderheiten:

  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz
  • Leicht begehbare Wege
  • Geeignet für alle Fitnesslevel
  • Kein besonderes Können erforderlich
  • Wege in Seenähe

Streckenbeschreibung:

Die am südlichen Ende von Torbole startende Wanderung leitet Sie auf der schmalen, steilen Via Pontali entlang in die Berge Italiens. 

Für die 5,71 Kilometer lange, mäßig schwere Wanderung sollten Sie 1 h 50 min einplanen und sich auf Schotter- sowie lose Kieswege einstellen.

Besonderheiten:

  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz
  • Überwiegend gut begehbare Wege
  • Gute Grundkondition erforderlich
  • Trittsicherheit erforderlich

Streckenbeschreibung:

Bei der Bergtour „Doss Alto“ wandeln Sie auf den Spuren des 1. Weltkrieges. Zu entdecken gibt es verfallene Steinruinen und andere sehenswerte Bauwerke.

Für die 8,40 Kilometer lange, mäßig anstrengende Wanderung sollten Sie 3 h 15 min einplanen und sich auf Schotter-, Kies- und Wanderwege einstellen.

Besonderheiten:

  • Überwiegend gut begehbare Wege
  • Gute Grundkondition erforderlich
  • Trittsicherheit erforderlich

Streckenbeschreibung:

Diese relativ kurze aber anstrengende Wanderrunde führt Sie vom Parkplatz Villa Franca aus an den Rand Torboles.

Für die 7,09 Kilometer lange Wanderung sollten Sie  2 h 09 min einplanen und sich darüber hinaus auf felsige Wanderwege sowie normale Straßen einstellen.

Besonderheiten:

  • Sehr gute Kondition erforderlich
  • Überwiegend gut begehbare Wege
  • Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig
  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz

Streckenbeschreibung:

Die kurze aber nicht zu unterschätzende Wanderung führt Sie an durch Erosion in Jahrmillionen entstandenen Felsen vorbei und liefert dazu einen wunderschönen Blick auf den Gardasee.

Für die 4,21 Kilometer lange, anspruchsvolle Wanderung sollten Sie  1 h 20 min einplanen und sich darüber hinaus auf felsige Wanderwege einstellen.

Besonderheiten:

  • Gute Kondition erforderlich
  • Überwiegend gut begehbare Wege
  • Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig
  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz

deine Wandertour fehlt bei uns?

Dann lass uns dies ändern. Schreib uns am besten gleich eine Nachricht!