Radfahren in Torbole

Unsere Top Empfehlungen

Wanderrouten

Streckenbeschreibung:

Die leichte Fahrradtour führt Sie vom Stadtrand Torboles aus zum Wasserfall „Cascata del Varone“. Dieser verläuft innerhalb des Berges und stellt somit eine echte Attraktion auf der Fahrradtour dar.

Für den 12,3 Kilometer langen Ausflug sollten Sie etwa 50 min einplanen und sich darüber hinaus auf geteerte Straßen sowie Kieswege einstellen.

Besonderheiten:

  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz
  • Technische Grundkenntnisse genügen
  • Geeignet für alle Fitnesslevel
  • Kein besonderes Können erforderlich
  • Enthält einen Abschnitt der über Stufen nach oben oder unten führt

Streckenbeschreibung:

Die Tour startet an der Bushaltestelle Torbole und führt Sie zu einer ausgesprochen schönen Aussicht über den Gardasee. Dazu gibt es optimale Badestellen am Fluss Sarca, direkt am Radweg zu entdecken.

Für die 16,9 Kilometer lange Fahrt sollten Sie
1 h 15 min einplanen.

Besonderheiten:

  • Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  • Geeignet für alle Fitnesslevel
  • Enthält einen kurzen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist
  • Kein besonderes Können erforderlich

Streckenbeschreibung:

Die Tour startet am Parkplatz Villa Franca und führt Sie einmal quer durch Torbole, hinzu der bekannten Brücke „Ponte Romana“.

Für die 28,5 Kilometer lange Fahrradtour sollten Sie 1 h 45 min einplanen und sich auf Kies-, Schotter- und Fahrradwege einstellen.

Besonderheiten:

  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz.
  • Geeignet für alle Fitnesslevel
  • Kein besonderes Können erforderlich
  • Enthält einen steilen Anstieg

Streckenbeschreibung:

Diese mittelschwere Fahrradtour führt Sie an einem Naturschutzgebiet vorbei und verfügt über ausgesprochen gute Fahrradwege.

Für die 36,2 Kilometer lange Tour sollten Sie etwa 2 h 20min einplanen.

Besonderheiten:

  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz.
  • Technische Grundkenntnisse genügen
  • Gute Grundkondition erforderlich
  • Kein besonderes Können erforderlich

 

Streckenbeschreibung:

Diese mittelschwere Fahrradtour führt Sie zunächst direkt am Gardasee entlang und mündet letztendlich am Lago di Tenno.

Für die 27 Kilometer lange Tour sollten Sie etwa 2 h 20 min einplanen und sich auf Schotterwege sowie Asphaltstraßen einstellen.

Besonderheiten:

  • Der Startpunkt der Tour ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar
  •  Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig
  • Gute Grundkondition erforderlich

Streckenbeschreibung:

Diese Fahrradtour startet vom Parkplatz Villa Cian und führt Sie durch Olivenhaine hindurch, hinzu einer atemberaubenden Aussicht auf den Gardasee.

Für die 13,7 Kilometer lange, mäßig anstrengende Biketour sollten Sie 1 h 15 min einplanen.

Besonderheiten:

  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz
  • Gute Grundkondition erforderlich
  • Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig
  • Enthält einen sehr steilen Anstieg

Streckenbeschreibung:

Die anspruchsvolle „Doss Casina Runde“ führt Sie von Torbole aus auf einer sagenhaften Panoramastraße entlang des Gardasees.

Für die 30,3 Kilometer lange, anstrengende Fahrradtour sollten Sie etwa 3 h 30 min einplanen und sich darüber hinaus auf geteerte Straßen sowie Kieswege einstellen.

Besonderheiten:

  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz
  • Auf einigen Passagen werden Sie das Rad vielleicht schieben müssen
  • Sehr gute Kondition erforderlich
  • Nicht für Anfänger geeignet
  • Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig

Streckenbeschreibung:

Diese anspruchvolle Radtour ist perfekt für jene, welche abwechslungsreiche Strecken mit Adrenalinkick bevorzugen. Sie führt von Torbole aus direkt in das voralpenland italiens.

Für die 28,4 Kilometer lange Bergtoursollten Sie etwa 3 h 01 min einplanen und sich darüber hinaus auf Schotterwege und geteerte Straßen einstellen.

Besonderheiten:

  • Sehr gute Kondition erforderlich
  • Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig
  • Enthält einen sehr steilen Anstieg
  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz

Streckenbeschreibung:

Diese ausgesprochen anspruchsvolle Tour startet im Herzen Torboles und führt über Serpentinen zum Aussichtspunkt Rifugio Malga Campei.

Für die 45,5 Kilometer lange Tour sollten Sie etwa 4 h 45 min einplanen und sich auf Schotter- und Bergwanderwege einstellen.

Besonderheiten:

  • Sehr gute Kondition erforderlich
  • Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig
  • Auf einigen Passagen werden Sie ihr Rad vielleicht schieben müssen
  • Der Startpunkt der Tour liegt direkt an einem Parkplatz

deine Wandertour fehlt bei uns?

Dann lass uns dies ändern. Schreib uns am besten gleich eine Nachricht!